Diese Webseite verwendet Cookies!
Diese Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Seite bleiben, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers zu ändern, stimmem Sie der Verwendung von Cookies zu.

Ideen und Einrichtungsbeispiele

Einrichtungsbeispiele für Transportfahrzeuge

Unter den kleineren Nutzfahrzeugen ist der Kastenwagen ein Klassiker. Er eignet sich für Unternehmen aller Branchen und kommt ebenso im kommunalen Bereich zum Einsatz. Entscheidend für seine heutige Beliebtheit ist das Platzangebot. So bietet ein Kastenwagen aufgrund seiner besonderen Bauweise riesigen Stauraum und eignet sich hervorragend als Handwerker- oder Monteurfahrzeug. Damit der Stauraum von einem Kastenwagen optimal ausgenutzt werden kann, bieten wir unseren Kunden den professionellen Kastenwagenausbau. Beim Kastenwagenausbau setzen wir auf funktionale und hochwertige Systeme der Fahrzeugausstattung, die eine sichere Aufbewahrung von Werkzeug und Materialien ermöglichen.

 

Sicherheitsfirma

Sicherheitsgedanke im Fokus
Für einen unserer Kunden montierten wir viel Elektronik. Diese besteht zum Beispiel aus Alarm-, Funk- und Mobilfunksystemen sowie Sicherheitsausrüstung. Im Laderaum befindet sich ein Spezialeinbau, der die Verwendbarkeit des Fahrzeugs nicht einschränkt und beispielsweise freien Zugriff auf das Reserverad ohne vorherige Systemausbauten gewährleistet. In diesem Beispielfall sind alle Werkzeuge kollisionssicher verankert.

Fahrzeugeinrichtung im Transporter einer Sicherheitsfirma

Doppelboden und Auszug

Angepasst für Pick-Up-Transporter
Durch unsere langjährige Erfahrung bei der Einrichtung von unterschiedlichsten Fahrzeugtypen mit verschiedenen Fahrzeugeinrichtungen und Elektroinstallationen konnten wir für diesen Kunden, der ein Unternehmen für die Wartung von Liftanlagen betreibt, eine individuelle Lösung entwickeln.

Fahrzeug eingerichtet mit Doppelboden und Auszügen

Doppelboden mit drei Schüben

Anpassbare und lang-ausziehbare Schübe auf Kugellagerschienen
Unser Doppelboden ist zur Erfolgsgeschichte unter den Besitzern von Kleintransportern avanciert, da er Ordnung und Platz im Laderaum schafft. Auf dem Doppelboden können sogar noch maßgeschneiderte Regalsysteme und Podeste montiert werden. Des Weiteren können sowhl Boden als auch Regale mit Gummimatten, Abteilern und Modulkästen ausgestattet werden, um die Anwendung noch einmal zu erleichtern.
Doppelböden stehen in verschiedenen Varianten zur Auswahl, z.B. mit drei oder zwei Schüben und jeweils einem Schub durch die Seitentür.
Heckansicht eines Transporters mit eingebautem Doppelboden und Regalsystemen mit Schubladen
 
 

Kommunales Tiefbauamt

Ein kommunaler Kunde benötigte eine effektive Lösung, um seine Rasenmäher, Motorsensen und sonstigen Werkzeuge zu verstauen. Unsere Lösung bestand in einer Wand mit Werkzeugregal, die im vorderen Bereich des Laderaumes eingezogen wurde. Durch die Seitentür sind die Regale einfach zugänglich und im Heck bleibt genügend Platz für größere Gerätschaften.
Fahrzeugeinrichtung für ein kommunales Tiefbauamt
 
Kundenmeinung
"Wir finden, dass das System gut in unseren Fahrzeugen funktioniert. Es erlaubt sehr gut den verfügbaren Platz im Auto optimal auszunutzen und die Qualität ist hoch"
Gören Ljungsell
Betriebsleiter

Kommunales Unternehmen

Unsere anpassbaren Regalsysteme gibt es in vielen verschiedenen Varianten und Größen und hier präsentieren wir eine Variante mit vielen Schüben und großem Stauraum darunter für Maschinenkoffer. Obenauf findet sich Platz für Abteiler und Modulkästen.
Fahrzeugeinrichtung im Laderaum eines Fahrzeuges eines kommunalen Unternehmens
 
Detailsansicht der Fahrzeugeinrichtung im Laderaum eines Fahrzeuges eines kommunalen Unternehmens - Bild 2 Detailsansicht der Fahrzeugeinrichtung im Laderaum eines Fahrzeuges eines kommunalen Unternehmens - Bild 3
Detailsansicht der Fahrzeugeinrichtung im Laderaum eines Fahrzeuges eines kommunalen Unternehmens - Bild 4 Detailsansicht der Fahrzeugeinrichtung im Laderaum eines Fahrzeuges eines kommunalen Unternehmens - Bild 5
 

Gebäudetechnik Stockholm

Zusammen mit einem Kunden haben wir eine Auswahl von an den Kunden angepasster Lösungen erabreitet, aus denen sich die Mitarbeiter jeweils eine Lösung für ihr Fahrzeug aussuchen konnten. Wir haben eng mit dem Kunden zusammengearbeitet und verschiedene Vorschläge für unterschiedliche Anforderungsbereiche gezeichnet, was zu einer schnellen und guten Lösungsfindung beigetragen hat.

Kundenmeinung
"Auf einer Messe habe ich ein paar enthusiastische Jungs getroffen, die bei der Funktion und anwendung der Fahrzeugeinrichtungen wirklich alles bedacht hatten. Der Preis war sehr gut und ich finde es spannend neue Produkte auszuprobieren, die gut durchdacht sind. Die Produkte entsprechen der hohen Qualität, die uns bereits zu Anfang versprochen wurde. Die einzige Reklamation, die wir hatten, wurde meinen Erwartungen nach beseitigt."

Das Produktangebot wächst ständig und die Entwicklung ist stark an uns als Kunden und unseren Bedürfnissen orientiert. Bis jetzt bin ich noch nicht enttäuscht worden und Work System konnte immer alles zu meiner Zufriedenheit liefern und das trotz meiner manchmal etwas kurzsichtigen Bestellungen.

All unsere Techniker, die Work System im Auto haben, sind sehr zufrieden und finden, dass das System mindestens so gut ist wie das, was wir vorher im Einsatz hatten. Im Vergleich zu anderen Herstellern ist Work System jedoch preiswerter."
Mikael Lindström
Geschäftsführender Direktor
 

Mini-Cooper - Doppelboden mit Schüben

Selbst für kleinere Fahrzeuge wie beispielsweise PKW können wir ganz nach Bedarf unserer Kunden Einrichtungskonzepte verwirklichen

Mini-Cooper PKW mit eingbautem Doppelboden und Schubladen - Bild 1 Mini-Cooper PKW mit eingbautem Doppelboden und Schubladen - Bild 2
 

Caddy Maxi - Kommunaler Versorger

Wir haben die Transporter auf der linken Seite mit unserem V-Standard Regal ausgestattet. Auf Kundenwunsch verfügen die Regale teilweise über Halterungen für Raco-Kästen (Bild unten).

Auf der rechten Seite des Fahrzeuges haben wir unser H-Basis-System mit schnellem und einfachem Zugriff auf Modulkästen und Werkzeugkoffer durch die Seitentür eingebaut. Der Gesamteinbau ist so konzipiert, dass sogar noch eine EURO-Palette im Laderaum Platz findet und einfach vom Heck her zugänglich ist.
Seitentür eines Caddy Maxi mit eingebautem Regal
Seitliche Halterungen in einem Caddy Maxi für Work System Raco-Kästen Laderaum eines Caddy Maxi mit Regaleinbauten und Euro-Palette
 
 

Caddy eines kommunalen Unternehmens

Wir haben den Transporter eines kommunalen Unternehmens auf der linken Seite mit einem System der Pro-Serie ausgestattet. Auf Wunsch des Kunden wurden Halterungen für Raco-Kästen eingesetzt. Auf der rechten Seite haben wir ein einfaches Standard-System mit Zugriff auf Modulkästen und Werkzeugkoffer durch die Seitentür eingebaut.

Heckansicht eines VW Caddy eines kommunalen Unternehmens mit eingebauten Regalsystemen Detailansicht des Laderaumes eines VW Caddy mit verbauter Fahrzeugeinrichtung
 

Systemwände

Systemwände und Werkzeugwände in einem Laderaum eines Transportfahrzeuges - Bild 1 Systemwände und Werkzeugwände in einem Laderaum eines Transportfahrzeuges - Bild 2
Systemwände und Werkzeugwände in einem Laderaum eines Transportfahrzeuges - Bild 3 Systemwände und Werkzeugwände in einem Laderaum eines Transportfahrzeuges - Bild 4
 

Entstördienst Gas, Wasser, Elektrizität

Vollausgerüstete Fahrzeuge
Wir hatten die Ehre, die Fahrzeuge des Entstördienstes vollauszustatten. Unter anderem wurden in die Fahrzeuge Warnlichter, Arbeitsbeleuchtung, Standheizung und Mini-Ofen sowie natürlich unsere Fahrzeugeinrichtung verbaut. Diese Art von Fahrzeugspeziallösung erfreute sich einer goßen Nachfrage durch andere Kunden.

Kundenmeinung
"Die Mitarbeiter sind begeistert und Work Systems Flexibilität in Bezug auf die Berücksichtigung individueller Wünsche und ich habe noch nie eine so gut ausgeführte Montage gesehen"
Fahrzeugsonderlösung für einen Entstördienst Gas-Wasser-Heizung - Bild 1 Fahrzeugsonderlösung für einen Entstördienst Gas-Wasser-Heizung - Bild 2
 

Wasseraufbereitungsfirma

Wir hatten die Ehre, das in schweden führende Unternehmen für Wasseraufbereitung mit unserer großen Systeme samt Zubehör wie Werkzeugtafeln mit Haltern, Werkbank, Schraubstock, Smartbox und Staukästen auszustatten. Der Einbau erfolgte inklusive eines Beleuchtungs- und Stromkonzeptes mit Licht und 230V-Steckdosen an den richtigen Stellen.

Fahrzeugeinrichtung eines Transportfahrzeuges für ein Unternehmen im Bereich Wasseraufbereitung - Bild 1

Fahrzeugeinrichtung eines Transportfahrzeuges für ein Unternehmen im Bereich Wasseraufbereitung - Bild 2

Fahrzeugeinrichtung eines Transportfahrzeuges für ein Unternehmen im Bereich Wasseraufbereitung - Bild 3

 

Smarte Aufbewahrung

Viele unserer Kunden ergänzen ihre Systeme mit unseren robusten und praktischen Modelkästen für eine effektive Ordnung im Regal.

Zusätzlich verkaufen wir oft die von uns hergestellte SmartBox, die sich einfach in bestehende Fahrzeugeinrichtungen nachrüsten lässt und sich in verschiedenen Varianten (Spraydosen, Flaschen, Großwerkzeuge etc.) in unserem Angebot befindet.

Intelligente Aufbewahrungsmöglichkeiten für alle Fahrzeugeinrichtungen - Bild 1

Intelligente Aufbewahrungsmöglichkeiten für alle Fahrzeugeinrichtungen - Bild 2

Intelligente Aufbewahrungsmöglichkeiten für alle Fahrzeugeinrichtungen - Bild 3

Intelligente Aufbewahrungsmöglichkeiten für alle Fahrzeugeinrichtungen - Bild 4

Intelligente Aufbewahrungsmöglichkeiten für alle Fahrzeugeinrichtungen - Bild 5

Intelligente Aufbewahrungsmöglichkeiten für alle Fahrzeugeinrichtungen - Bild 6

Fahrzeugsonderlösung für einen Entstördienst Gas-Wasser-Heizung - Bild 7 Fahrzeugsonderlösung für einen Entstördienst Gas-Wasser-Heizung - Bild 8
Fahrzeugsonderlösung für einen Entstördienst Gas-Wasser-Heizung - Bild 9 Fahrzeugsonderlösung für einen Entstördienst Gas-Wasser-Heizung - Bild 10
 

Aufbewahrungsoptionen

Möglichkeiten der Material-Aufbewahrung in Fahrzeugen - Bild 1

Möglichkeiten der Material-Aufbewahrung in Fahrzeugen  - Bild 2 Möglichkeiten der Material-Aufbewahrung in Fahrzeugen  - Bild 3
 

Auszüge für Materialien und Gasflaschen

Auszüge zur Aufbewahrung von Materialien, Geräten und Werkzeugen Auszug zur Unterbringung von Gasflaschen in einem Transportfahrzeug
 

Wählen Sie aus unseren Modulen

Wie bei jeder Fahrzeugausstattung bauen wir auch beim Kastenwagenausbau auf das Work System Modulsystem. Es ermöglicht Ihnen aus verschiedenen Regalsystemen, Boxen, Schüben und Doppelböden auszusuchen. Gemeinsam mit Ihnen planen wir unter Berücksichtigung Ihrer Tätigkeiten und Aufgaben Ihren Kastenwagenausbau. Wir stellen aus unseren einzelnen Elementen für Sie Regale zusammen, die eine optimale Ausnutzung des Platzangebots garantieren. Im Rahmen des Kastenwagenausbaus setzen wir sowohl auf offene Regale als auch auf geschlossene Elemente. Offene Regale lassen sich beim Kastenwagenausbau auf Wunsch mit Schüben in unterschiedlichen Abmessungen kombinieren.

Kastenwagenausbau - Bild 1

Robuste Materialien trotzen hohen Belastungen

Bei jedem Kastenwagenausbau vertrauen wir auf den Einsatz von hochwertigen und besonders robusten Materialien, die hohen Belastungen gewachsen sind. Alle Elemente werden kollisionssicher eingebaut, sodass sie sich beispielsweise während eines Unfalls nicht zur Gefahr entwickeln. Grundlegend sollten Sie den Kastenwagenausbau nicht in Eigenregie durchführen. Fehler bei der Montage und Integration der Stauraumelemente können das Fahrzeug nachträglich schädigen. Sie können sich ergänzend zum Kastenwagenausbau bei uns für verschiedene Aufbewahrungssysteme entscheiden. Diese Halterungen für Werkzeugkästen ermöglichen Ihnen eine einfache und effektive Ordnung der Halterungen. Wir bieten passend zu den Schüben einen praktischen Sortiereinsatz, der es Ihnen beispielsweise ermöglicht die Schrauben nach Größe zu sortieren.

Kastenwagenausbau - Bild 2